Universitätslehrgang „Lean Operations Management MSc“

Lean Management ist in den letzten Jahrzehnten zu einem zentralen Thema geworden, wenn es um nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit geht. Mit verschwendungsfreien und ausgeglichenen Prozessen werden ohne Überlastung der Kapazitäten im Kundentakt Produkte produziert bzw. Dienstleistungen erbracht, die die Kunden begeistern. Eine Unternehmenskultur, die sicherstellt, dass alle Führungskräfte sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Gestaltung und kontinuierliche Verbesserung der Prozesse einbezogen werden, sorgt für die im heutigen Wettbewerbsumfeld notwendige Agilität.

Um Personen zur nachhaltigen Verankerung von Lean Management in Unternehmen zu qualifizieren, bietet die Donau-Universität Krems in Kooperation mit StEP-Up den

Universitätslehrgang „Lean Operations Management MSc“

an. Dieser von StEP-Up bereits 2008 entwickelte und 2009 erstmalig an der Donau-Universität Krems gestartete Universitätslehrgang war das erste universitäre Bildungsangebot zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum. StEP-Up trägt die fachliche Verantwortung für dieses Studium, stellt die Vortragenden und entwickelt den Universitätslehrgang kontinuierlich weiter.

In diesem Lehrgang lernen die Studierenden in der Praxis erprobte Theorien, Konzepte, Methoden und Lösungen von Lean Operations Management kennen. Sie werden in die Lage versetzt, das erworbene Wissen unternehmensspezifisch anzuwenden, um so für ihr Unternehmen geeignete Lösungen zu entwickeln. Weiters verfügen sie über die erforderlichen Fähigkeiten zur nachhaltigen Verankerung einer Führungskultur, die den Lean Leadership-Prinzipien Rechnung trägt. Außerdem erkennen sie die durch Digitalisierung entstehenden Möglichkeiten in Bezug auf die Optimierung ihrer Prozesse.

Der Universitätslehrgang dauert vier Semester und ist berufsbegleitend organisiert. Er besteht aus zehn Modulen mit praxisorientierten Modularbeiten sowie einer Master Thesis und schließt mit dem akademischen Grad „Master of Science (MSc)“ ab.

Zielgruppe sind leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Nachwuchsführungskräfte aus produzierenden Unternehmen.

Details zum Masterstudium entnehmen Sie bitte dem Lehrgangsfolder sowie der Lehrgangsseite.

Mitglieder von StEP-Up erhalten einen Preisnachlass von 10 % auf die Studiengebühr!