Best Practice-Konferenz am
20. September 2022

Best-ofs der Lean Management-Leitbetriebe®

Praxislösungen mit konkret realisiertem Nutzen

Veranstaltungsort: Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

60 Unternehmen – 60 Lean-Zirkel-Treffen – 360 Präsentationen – 60 Betriebsbesichtigungen

Aktuell treffen sich 60 Unternehmen – 10 Lean-Zirkel-Gruppen zu je 6 Unternehmen – alle paar Wochen abwechselnd bei einem der teilnehmenden Unternehmen und tauschen ihre Erfahrungen und ihr Know-how zu den Themenschwerpunkten Operational Excellence, Smart Factory und Green Factory aus. Präsentationen, Betriebsbesichtigungen sowie Diskussionen und Reflexionen sind zentrale Inhalte der Treffen.

Lean Management-Leitbetriebe®

Innerhalb jeder der 10 Gruppen wählen die Lean-Zirkel-Teilnehmer dasjenige Unternehmen mit den wertvollsten Beiträgen über die sechs Lean-Zirkel-Treffen zum »Lean Management-Leitbetrieb®«.

Best-ofs der Lean Management-Leitbetriebe®

Im Rahmen unserer Best Practice-Konferenz stellen diese Lean Management-Leitbetriebe ihre besten Praxislösungen mit konkret realisiertem Nutzen vor.

Ermittelte Lean Management-Leitbetriebe und ausgewählte Best-ofs online verfolgen

Die 10 Lean Management-Leitbetriebe werden zu unterschiedlichen Zeitpunkten im zweiten Quartal 2022 feststehen. Hier können Sie online verfolgen, welches Unternehmen in welcher Gruppe zum Lean Management-Leitbetrieb gewählt wird und welche Best-ofs bei der Konferenz vorgestellt werden.

Programm

Uhrzeit Thema Vortragender  
08:30 – 09:00 Check-in. Ausgabe der Teilnehmerunterlagen.  
09:00 – 09:30 Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung. Mag. Friedrich Faulhammer
Rektor der Donau-Universität Krems
Mag. Dr. Nikolai Neumayer
Stv. Leiter des Departments für Wissens- und Kommunikationsmanagement, Leiter des Lehrgangs Lean Operations Management, Donau-Universität Krems
Dipl.-Ing. Dr. Berndt Jung
Vorstand, StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
09:30 – 10:25 Best-ofs des Lean Management-Leitbetriebs aus der Gruppe 1 und 2.

Die gewählten Lean Management-Leitbetriebe und die Themen der Best-ofs werden im 2. Quartal laufend bekannt gegeben.

Gruppe 1
Andritz AG • ATOMIC Austria GmbH • Sandvik Mining and Construction G.m.b.H. • Schunk Carbon Technology GmbH • TRUMPF Maschinen Austria GmbH & Co KG • voestalpine Turnout Technology Zeltweg GmbH
 
Gruppe 2
BECOM Electronics GmbH • EKB Elektro- u. Kunststofftechnik GmbH – DRÄXLMAIER Group • EVVA Sicherheitstechnologie GmbH • GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH • HOERBIGER Wien GmbH • Münze Österreich AG
 
10:25 – 11:05 Kaffeepause.    
11:05 – 12:25 Best-ofs des Lean Management-Leitbetriebs aus der Gruppe 3, 4 und 5.

Die gewählten Lean Management-Leitbetriebe und die Themen der Best-ofs werden im 2. Quartal laufend bekannt gegeben.

Gruppe 3
Fronius International GmbH • Greiner Packaging GmbH • Infineon Technologies Austria AG • LISEC Austria GmbH • Maplan GmbH • Wittur Austria GmbH
 
Gruppe 4
Banner Batterien Österreich GmbH • Gebauer & Griller Kabelwerke Gesellschaft m.b.H. • Mondi Release Liner GmbH • TDK Electronics GmbH & Co OG • Teufelberger Ges.m.b.H. • voestalpine Automotive Components Linz GmbH & Co KG
 
Gruppe 5
Doka GmbH • Eaton Industries (Austria) GmbH • Lenzing AG • Semperit Technische Produkte Gesellschaft m.b.H. • SKF Österreich Aktiengesellschaft • Welser Profile Austria GmbH
 
12:25 – 13:55 Mittagspause.    
13:55 – 15:15 Best-ofs des Lean Management-Leitbetriebs aus der Gruppe 6, 7 und 8.

Die gewählten Lean Management-Leitbetriebe und die Themen der Best-ofs werden im 2. Quartal laufend bekannt gegeben.

Gruppe 6
KACO-Dichtungstechnik Gesellschaft m.b.H. • KTM AG • Traktionssysteme Austria GmbH • Wacker Neuson Linz GmbH • Worthington Cylinders GmbH • ZKW Lichtsysteme GmbH
 
Gruppe 7
BRP-Rotax GmbH & Co KG • Flextronics International Gesellschaft m.b.H. • Geberit Produktions GmbH & Co KG • Otto Bock Healthcare Products GmbH • Pollmann International GmbH • STIWA Advanced Products GmbH
 
Gruppe 8
Coca-Cola HBC Austria GmbH • ENGEL AUSTRIA GmbH • FunderMax GmbH • Josef Manner & Comp. Aktiengesellschaft • Palfinger Europe GMBH • Rosenbauer International AG
 
15:15 – 15:55 Kaffeepause.    
15:55 – 16:50 Best-ofs des Lean Management-Leitbetriebs aus der Gruppe 9 und 10.

Die gewählten Lean Management-Leitbetriebe und die Themen der Best-ofs werden im 2. Quartal laufend bekannt gegeben.

Gruppe 9
CNH Industrial Österreich GmbH • dormakaba Austria GmbH • Leitz GmbH. & Co., Kommanditgesellschaft • Pöttinger Landtechnik GmbH • TGW Logistics Group GmbH • voestalpine Rotec GmbH
 
Gruppe 10
CERATIZIT Austria GmbH • Getzner Werkstoffe GmbH • Hilti Aktiengesellschaft • Hirschmann Automotive GmbH • KRAL GmbH • RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG
 
16:50 – 17:00 Abschluss der Konferenz. Siegerfotos.    
ab 17:00 Gemütlicher Imbiss und Erfahrungsaustausch.

Rahmenprogramm

Begleitende Fachausstellungen

Mitveranstalter

Donau-Universität Krems

Veranstaltungsort

Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, im Audi Max

Anreise zur Donau-Universität Krems | Lageplan Audi Max

Parken

Zum Parken benützen Sie bitte das Parkdeck „campus west“. Die Parkgebühr beträgt max. € 20,00 pro Tag.
Anfahrtsplan und Informationen zur Parkgarage „campus west“

Übernachtungsmöglichkeiten

Mit dem arte Hotel Krems ist ein vergünstigter Preis für unsere Konferenz-Besucherinnen und -Besucher vereinbart (Adresse: Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Tel.: +43 2732 711-23, E-Mail: willkommen@arte-hotel.at, www.arte-hotel.at). Die Zimmerreservierung ist telefonisch bzw. per E-Mail mit dem Code „Vortragende/Studierende der Donau-Universität Krems“ möglich. Übernachtungs- und Nebenkosten sind von der Bestellerin / vom Besteller selbst zu bezahlen. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie z.B. unter www.krems.info oder tiscover – Nächtigen in Krems oder im Google Maps.

Preis

Der Preis beinhaltet Veranstaltungsunterlagen, Verpflegung und Getränke und beträgt (exkl. USt.)

  • € 480,00 für Mitglieder von StEP-Up
  • € 640,00 für Nichtmitglieder

Die Gebühr ist vor der Veranstaltung zu entrichten.

Stornobedingungen

Wir können nur schriftliche Stornierungen anerkennen. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen bzw. Stornierungen, die später als eine Woche vor Konferenzbeginn erfolgen, der gesamte Betrag verrechnet wird. Selbstverständlich ist eine Vertretung der angemeldeten Teilnehmerin / des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Anmeldeschluss

13. September 2022

Anmeldung

* bezeichnet Mussfelder

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Best Practice-Konferenz am 20. September 2022 an:






    Rechnungsadresse:




    JaNein


    JaNein

    Unsere Datenschutzerklärung.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass während der Konferenzen Fotos gemacht werden, die ausschließlich auf unseren eigenen Medien (z.B. auf unserer Konferenz-Webseite zur Nachlese, in unserem Trainingsprogramm zur Bewerbung der nächsten Konferenzen) veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen Sie erkennbar sind, einverstanden. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, informieren Sie uns bitte während der Konferenz oder im Anschluss daran per E-Mail oder telefonisch.