Best Practice Konferenz 06.06.2019

Best Practice-Konferenz am 6. Juni 2019

Wege zur systematischen Produktivitätssteigerung

Veranstaltungsort: Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

Vorträge als Download (nur für Mitglieder)

Download Thema Vortragender
Weichen im Takt.
Eine kurze Geschichte einer Lean-Transformation.
Dipl.-Ing. (FH) Heinz Schatz, MSc
Geschäftsführer (CTO, COO),
voestalpine Weichensysteme GmbH
Erfolgreiche Kollaboration von Mensch, Maschine und Automation.
Zukunftsweisende und nachhaltige Industrielösungen im neuen Getriebewerk von Pankl Systems Austria.
Dipl.-Ing. Bernd Kögler, MBA
Technischer Leiter Serienfertigung / Engine Systems, Werksleiter / High Performance Systems,
Pankl Systems Austria GmbH
Powergrowth @ Infineon.
Globale Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum durch Innovation und kontinuierliche Produktivitätssteigerung.
Mag. Ludwig Scheiflinger
Senior Manager Productivity Management,
Infineon Technologies Austria AG
Standardisierte Arbeit.
Eine wichtige Basismethode auf dem Weg in Richtung World Class Manufacturing.
Ing. Jürgen Lackner, MSc, MBA
Lean Manufacturing Manager – Europe,
MAGNA Powertrain GmbH & Co KG
Digitalisierung in der Fertigung – Fluch oder Segen?
Welche Potenziale und Risiken birgt die Digitalisierung in der Praxis?
Ing. Erwin Negeli, ABM
Director, Powertrain Core Components,
BRP-Rotax GmbH & Co KG
Visual Management in der Fertigung.
Whiteboards und Magnete – ein Erfolgsfaktor auch in Zeiten von Industrie 4.0.
Arno Bauchinger
Manager Lean Manufacturing & Projectmanagement, Operations & Supply Chain,
ATOMIC Austria GmbH
Wettbewerbsvorteil durch World Class Manufacturing.
Konsequente Zusammenarbeit von Produktion, produktionsnahen und indirekten Bereichen als zentraler Erfolgsfaktor.
Hannes Wögerbauer
Plant Manager,
CNH Industrial Österreich GmbH

Fotos

Referenten

Mag. Otmar Kastner – “Ziele – Erfolg – Glück. Humor ist die Qualität, die Dir dient, wenn der Spaß aufhört.”

Auditorium

Fachausstellung

Get-together