5S – Arbeitsplatzorganisation im Office

5S beschreibt eine Vorgehensweise, wie in fünf Schritten Arbeitsplätze systematisch verbessert werden und diese Verbesserungen aufrechterhalten und weiterentwickelt werden. »5S« kommt aus dem Japanischen und steht für Seiri (aussortieren), Seiton (ordnen und organisieren), Seiso (ordentlich und funktionsfähig), Seiketsu (Standards organisatorisch verankern) und Shitsuke (anwenden und verbessern). Wesentliche Ziele von 5S sind Verbesserung der Qualität, Produktivität, Ergonomie, Mitarbeitermotivation, Außenwirkung, Ordnung, Sauberkeit, Transparenz etc.

Ziele

Sie sind mit der Methode »5S« vertraut, können den aktuellen Stand der Organisation von Officearbeitsplätzen in Ihrem Unternehmen beurteilen und geeignete Maßnahmen zur Verbesserung initiieren.

Inhalte

  • Einführung in das Thema »5S«
  • Wertschöpfung und Verschwendung
  • Strukturierte Arbeitsplätze – Vor- und Nachteile
  • Organisation von Einzelarbeitsplätzen und Teamarbeitsplätzen
  • Clean Desk Policy
  • Ablage von Daten (in gedruckter und elektronischer Form)
  • Verschwendungen im Umgang mit Dokumenten
  • Die Methode 5S im Detail
  • Nahtstelle Mitarbeiter-/Team-KVP
  • 5S-Roadmap
  • Fragen zur Bewertung der Arbeitsplatzorganisation von Officearbeitsplätzen

Arbeitsformen

  • Präsentation der theoretischen Inhalte, Methoden und Werkzeuge
  • Praktische Übungen, Gruppenarbeiten
  • Diskussion und Reflexion
  • Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen
  • Diskussion von vorbereitetem Fotomaterial
  • Lernspiel

Zielgruppe

  • Mitarbeiter aus Officebereichen
  • Personen, die mit der Optimierung von Officearbeitsplätzen und administrativen Prozessen beschäftigt sind

Termine

TerminVeranstaltungsortPreis Mitglieder /
Nichtmitglieder
(exkl. USt.)
DauerTrainingsbeschreibung
inkl. Anmeldeformular
Online-
Anmeldung
Als maßgeschneidertes Inhouse-Training.
Termin und Preis auf Anfrage.
1 Tag 
 
Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Änderungen vorbehalten.