StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Trainings

Lean Production-Teamleiter

PiktogrammIn vielen F├Ąllen werden Mitarbeiter mit h├Âchster fachlicher Kompetenz zu Teamleitern, Gruppenleitern, Schichtleitern oder Meistern bef├Ârdert. Auf die mit diesen Rollen in Zusammenhang stehenden F├╝hrungs-, Organisations- und Optimierungsaufgaben werden sie vielfach nicht ausreichend vorbereitet.

Ziele
Sie kennen die mit Lean Management in Zusammenhang stehenden Ziele, Prinzipien und Erfolgsfaktoren und k├Ânnen ausgew├Ąhlte Lean Production-Methoden zur Optimierung Ihres Verantwortungsbereiches sicher anwenden. Au├čerdem sind Sie in der Lage, F├╝hrungsverantwortung zu ├╝bernehmen, um gemeinsam mit Ihrem Team die Erreichung der gesetzten Ziele sicherzustellen. Sie kennen Praxisans├Ątze, wie ┬╗smarte┬ź L├Âsungen Sie bei Ihrer t├Ąglichen F├╝hrungsarbeit unterst├╝tzen k├Ânnen.

Inhalte
  • Lean Enterprise: Ziele ÔÇô Prinzipien ÔÇô Erfolgsfaktoren
  • Wertsch├Âpfung und Verschwendung
  • Verbessern mit PDCA
  • Arbeitsplatzoptimierung mit 5S
  • Die Rolle als F├╝hrungskraft
  • Mitarbeiter entwickeln und f├Ârdern
  • Team und Teamarbeit ÔÇô Ziele gemeinsam erreichen
  • Motivation und St├Ąrkung des Teamgeistes
  • Shopfloor Management
  • F├╝hrung und Kommunikation am Shopfloor
  • Visualisierung und Standardisierung am Shopfloor
  • Standardisierte F├╝hrungsarbeit
  • Probleml├Âsung und Eskalation
  • Digitale Praxisl├Âsungen am Shopfloor (z. B. digitales Teamboard)

Der Weg zum zertifizierten Lean Production-Teamleiter
Das Qualifizierungsprogramm zum ┬╗Lean Production-Teamleiter┬ź besteht aus einer sorgf├Ąltig aufeinander abgestimmten, zielgerichteten Kombination von Trainings, Umsetzung in die betriebliche Praxis, Reflexion der individuell gemachten Erfahrungen und einer Pr├╝fung. Bei positivem Ablegen der Pr├╝fung erhalten Sie das Zertifikat ┬╗Lean Production-Teamleiter┬ź.
 
Ausbildungsablauf
I Trainingseinheiten
In den Trainingseinheiten werden ausgew├Ąhlte Lean-Methoden und F├╝hrungswerkzeuge praxisnah vermittelt. Unter Anleitung und Unterst├╝tzung des Trainers wird die praktische Anwendung ge├╝bt und in der Gruppe reflektiert.
 
II Praktische Anwendung im Unternehmen
Abgestimmt auf die Trainingseinheiten wenden Sie ausgew├Ąhlte Lean-Methoden und F├╝hrungswerkzeuge in Ihrem Unternehmen an. Die im Rahmen der Anwendung gewonnenen Erkenntnisse werden in den folgenden Trainingseinheiten und im Rahmen des Pr├╝fungstages pr├Ąsentiert, diskutiert und reflektiert. Dabei haben Sie die Gelegenheit, innerhalb kurzer Zeit viel an Wissen zu sammeln, weil Sie auch von den Erkenntnissen der anderen Trainingsteilnehmer profitieren.
 
III Pr├╝fung
Voraussetzungen f├╝r das Antreten zur Pr├╝fung sind:
  • Teilnahme an den Trainingseinheiten
  • nachvollziehbar selbstst├Ąndige Anwendung ausgew├Ąhlter Lean-Methoden und F├╝hrungswerkzeuge
 
Die Pr├╝fung gliedert sich in einen m├╝ndlichen und einen schriftlichen Teil. Die m├╝ndliche Pr├╝fung besteht aus einem Fachgespr├Ąch mit Fragen zu wichtigen Themenstellungen aus den Trainingseinheiten sowie ├╝ber die im Rahmen der praktischen Anwendung gemachten Erfahrungen und gewonnenen Erkenntnisse. Die schriftliche Pr├╝fung besteht aus einem Test mit Fragen zu wichtigen Themenstellungen aus den Trainingseinheiten.
Bei positiv absolvierter Pr├╝fung erhalten Sie das Zertifikat ┬╗Lean Production-Teamleiter┬ź, welches best├Ątigt, dass Sie die Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen haben.

Zielgruppe
Operative F├╝hrungskr├Ąfte aus Produktionsbetrieben wie z. B. Teamleiter, Teamsprecher, Gruppenleiter, Schichtleiter, Meister

Hinweise
Auf Wunsch integrieren wir gerne konkrete Beispiele der in Ihrem Unternehmen verwendeten Methoden und Werkzeuge in die Trainingseinheiten.

Termine
TerminVeranstaltungsortPreis Mitglieder /
Nichtmitglieder
(exkl. USt.)
DauerTrainingsbeschreibung
inkl. Anmeldeformular
Online-
Anmeldung
Auf Anfrage als Inhouse-Training. 

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Änderungen vorbehalten.