StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Trainings

Qualitätssicherung in der Beschaffung

PiktogrammDer Anteil der beschafften Produkte am Gesamtvolumen der Unternehmensleistung und deren Komplexität sind ständig im Steigen. Damit einhergehend gewinnt die Rolle der Lieferanten immer mehr an Bedeutung. Um eine qualitätsgesicherte Beschaffung zu gewährleisten, gilt es, die Lieferanten zweckmäßig in die eigenen Wertschöpfungsprozesse einzubinden. Gemeinsam vereinbarte qualitätssichernde Maßnahmen stellen gleichbleibende Qualität bereits im Rahmen der Produkt- und Prozessentwicklung sicher und halten sie während der Produktion aufrecht.

Ziele
Sie erhalten einen fundierten Überblick über wichtige qualitätssichernde Methoden im Beschaffungsprozess. Sie erkennen ihren Nutzen und sind in der Lage, mit Ihren Lieferanten einen zielorientierten Einsatz dieser Methoden zu vereinbaren und umzusetzen.

Inhalte
  • Qualität, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, beschaffungsrelevante Forderungen der ISO 9001
  • Lieferantenauswahl und -freigabe
  • Einbindung von Lieferanten in die Produkt- und Prozessentwicklung
  • Qualitätssicherungsmethoden im Zusammenhang mit der Produkt- und Prozessentwicklung
    • Produkt-FMEA (inkl. Erprobungsplanung)
    • Merkmale mit besonderer Bedeutung
    • Prozess-FMEA (inkl. Prüfplanung)
    • Prozessfähigkeitsuntersuchungen
    • Prozessabnahme
    • Produktionsprozess- und Produktfreigabe
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Problemlösungsprozess nach 8D
  • Lieferantenentwicklung (inkl. Lieferantenbewertung und Lieferantenaudits)
  • Qualitätssicherung integriert in die Beschaffungsprozesse, z.B. Bestellungen abwickeln


Arbeitsformen
  • Präsentation der theoretischen Inhalte, Methoden und Werkzeuge
  • praktische Übungen, Gruppenarbeiten
  • Diskussion und Reflexion
  • Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen

Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf/Beschaffung, Lieferantenentwicklung

Teilnehmerzahl
max. 12 Personen

Termine
TerminVeranstaltungsortPreis Mitglieder /
Nichtmitglieder
(exkl. USt.)
DauerTrainingsbeschreibung
inkl. Fax-Anmeldeformular
Online-
Anmeldung
29. - 30.11.2016Hotel Paradies, Graz (Stmk)€ 645 / € 8602 TageOnline-Anmeldeformular


Uhrzeit
Die Trainings finden von 9 - 17 Uhr statt.

Alle Trainings werden auch als Inhouse-Variante angeboten.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahme- und Anmeldebedingungen.

Änderungen vorbehalten.