StEP-Up - Logo StEP-Up – Unternehmensplattform zur Steigerung von Effektivität und Produktivität
|  Kontakt
Grafik Trainings

Produktionslogistik

PiktogrammDie Produktionslogistik plant, optimiert und koordiniert den Produktionsfluss im Unternehmen. Damit hat sie einen entscheidenden Einfluss auf Durchlaufzeit, Bestände, Termintreue und Kapazitätsnutzung.

Ziele
Sie verstehen die Methoden und Konzepte der Produktionslogistik. Sie kennen das beste Logistikkonzept für Ihre Fertigung und Lösungsansätze für Ihre logistischen Herausforderungen. Sie sind über effizientes Logistik-Controlling informiert.

Inhalte
  • Logistische Herausforderungen und Logistik-Konzepte für verschiedene Fertigungstypen (Auftragsfertiger bis Massenfertiger)
  • Methoden der Kapazitätsplanung
  • Lösungswege bei Kapazitäts- und Terminproblemen
  • Logistik-Konzepte und ihre Anwendung (Material Requirements and Manufacturing Resource Planing MRP, Belastungsorientierte Auftragsfreigabe BOA, Theory of Constraints TOC, One Piece Flow, Pull-/Push-Prinzip, Kanban, Just in Time JIT, Just in Sequence JIS)
  • Methoden für das wirksame Logistik-Controlling


Arbeitsformen
  • Präsentation der theoretischen Inhalte, Methoden und Werkzeuge
  • Diskussion und Reflexion
  • Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen
  • Diskussion von vorbereitetem Fotomaterial

Zielgruppe
  • Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Betriebsleitung, Logistik, Produktion, Planung, Controlling
  • Personen, die Logistiksysteme verstehen und verbessern wollen


Teilnehmerzahl
max. 12 Personen

Termine
TerminVeranstaltungsortPreis Mitglieder /
Nichtmitglieder
(exkl. USt.)
DauerTrainingsbeschreibung
inkl. Fax-Anmeldeformular
Online-
Anmeldung
17. - 18.11.2016Hotel Paradies, Graz (Stmk)€ 645 / € 8602 TageOnline-Anmeldeformular


Uhrzeit
Die Trainings finden von 9 - 17 Uhr statt.

Alle Trainings werden auch als Inhouse-Variante angeboten.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahme- und Anmeldebedingungen.

Änderungen vorbehalten.